Warum braucht Ihr Unternehmen eigentlich Prozesse?

Prozesse sind die lebenserhaltenen Maßnahmen eines Unternehmens. Ohne Prozesse verfängt sich Ihr Unternehmen in nie endenden Ketten von Veränderungen und Umbrüchen, ohne Erfolge vorweisen zu können. Prozesse sind bildend, sie sind fortschrittlich, sie sind die treibende Kraft.

Was unterscheidet den erfolglosen Mittelstand von aufstrebenden Unternehmen in der Mitte der Gesellschaft? Die erfolgreichen Unternehmen entwickeln sich stetig und emanzipieren Veränderung. Die hinterfragen die eigene Qualität und schaffen Platz für Neues. Wie schaffen Sie dies? Sie haben Prozesse im Alltag integriert, welche diese Schritte vorantreiben. Was Prozesse sind, und wie Sie diese Prozesse effektiv anwenden, das erklären wir in diesem Artikel.

 

Was sind Prozesse?

Prozesse sind Schritt-für-Schritt Anleitungen für bestimmte Handlungen in Ihrer Produktion und in anderen Bereichen Ihres Unternehmens. Es ist eine genaustens beschriebene Anleitung der Umstände, der Materialien und der Arbeitsweise. In einem Prozess wird notiert, wie der zeitliche Ablauf aussieht, welche Materialien verwendet werden müssen, in welchen Schritten die Produktion voranschreiten muss und wie das Endresultat aussehen muss.

Damit Sie sich ein Bild eines Prozesses machen können, haben wir eine Prozessbeschreibung für Sie vorbereitet:

 

Die Welt der Prozesse

Unsere Welt ist eine Welt voller Prozesse und Anordnungen. Die menschliche Entwicklung ist ein biologischer Prozess mit einer klar definierten Entwicklungshistorie. Jede politische Wahl ist ein gesellschaftlicher Prozess von Wahlen, Auswertungen und Ernennungen. Die Produktion aller Güter verläuft nach bestimmten Schemas, den Produktionsprozessen.

Alles erfolgreiche auf dieser Welt wurde durch Prozesse geschaffen. Nun haben findige Menschen festgelegte Prozesse in Ihren Unternehmensabläufen integriert und konnten außerordentliche Erfolge verzeichnen. 

Unternehmen wie Toyota, sind für Ihre Prozesse und Systeme weltweit bekannt und werden von tausenden Unternehmen kopiert. Warum? Weil es funktioniert.

 

Wie sieht ein hervorragender Prozess aus?

Ein Prozess ist nicht gleich Prozess. Es gibt weitreichende Unterschiede zwischen einem einfachen, erfolglosen Prozess und einem hervorragenden, erfolgsversprechenden Prozess. 

Und damit kommen wir schon zu den Merkmalen eines guten Prozesses:

    1. Es kommt auf das Detail an

Wo liegt das Problem an Kochbüchern? Die Rezepte sind in der Regel unzureichend erklärt worden. Die Gerichte schmecken am Ende stets anders. Das liegt daran, dass die Schritte nicht genauestens beschrieben wurden. Es kommt immer auf das Detail an. Sei es die Kochzeit, die Temperatur, das fertige Resultat oder etwas anderes. Sie müssen das Ergebnis vor Augen haben, ohne es produziert zu haben.

    2. Es muss verständlich sein

Wenn ein Unternehmensexterner Ihre Prozesse verstehen und umsetzen kann, dann sind die Prozesse wirklich verständlich. Jeder in Ihrem Unternehmen muss diese Herangehensweise anwenden können, es darf kein Platz für Fragen geben.

    3. Das Ziel ist immer die beste Qualität

Der Anspruch an die Prozesse ist immer, die allerhöchste Qualität zu liefern. Und darauf müssen die Prozesse ausgerichtet sein. Schulen Sie Ihr Team. Denn so kann Ihr Unternehmen immer wachsen.

    4. Ein Prozess muss anpassungsfähig sein

Zeiten ändern sich, neue Technologien kommen auf den Markt. Durch Veränderung wie diese können Probleme oder Schwächen in den Prozessen entstehen. Bügeln Sie diese Schwachstellen aus, indem sie diese Konzepte stetig aktualisieren. Prozesse sind keine fertigzustellende Aufgabe, sondern ein nie endender Weg.

 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Eine genaue Abfolge aller Handlungen zu haben, bietet uns die Möglichkeit uns selbst zu kontrollieren. Wir könnten darauf vertrauen, dass unsere Mitarbeiter einen guten Job machen, aber wissen wir es faktisch? Nein.

Nur durch die konsequente Kontrolle aller Prozesse und durch die stetige Weiterentwicklung der Technik und der Fähigkeiten des Teams lassen sich produktionstechnische Fortschritte erzielen.

Implementieren Sie eine Kontrollkultur. Kontrollieren Sie jede Abfolge in der Produktion, jede Ein- und Auszahlung in der Buchhaltung, jede Entscheidung im operativen Geschehen. Nicht, um das Team zu schikanieren, sondern um die zu fördern und um sie zu Bestleistungen zu bringen.

 

Prozesse bieten Sicherheit 

Ein Vorteil von Prozessen ist die Sicherung Ihres Unternehmens. Sie setzen einen qualitativen Standard. Sie setzen sich von der Konkurrenz ab. Wenn Sie alle Schritte dokumentiert haben, und dennoch Fehler auftauchen, dann können Sie diese schnell identifizieren und ausmerzen. 

Durch Prozesse ist der qualitative Standard gesetzt. Ihre Kunden werden dies bemerken. Sie werden vermehrt bei ihnen kaufen, und wenn sie es nicht tun, dann können sie analysieren, warum es so ist. 

Nichtsdestotrotz bietet sich die Möglichkeit, die eigene Produktion anzupassen, Verschwendungen zu minimieren und so Produktionskosten zu senken. Sparen sie Finanzmittel durch die Eliminierung von Verschwendungen, welche Ihrem Unternehmen schaden. Auch das ist durch Prozesse möglich.

 

Entgegnen Sie Verschwendung mit Perfektion

Ein schweizer Uhrwerk tickt nach einem bestimmten Muster. Es funktioniert immer gleich und es verfehlt niemals das eigene Ziel. Ein sich immer wieder wiederholender Prozess. 

Sind Sie ein schweizer Uhrwerk? Noch nicht. Noch beinhaltet Ihre Produktion Verschwendungen, welche Sie in die Knie zwingen kann. Doch mit dem passenden Prozess oder den passenden Prozessen ist es möglich, all das zu ändern. 

Entgegnen Sie Verschwendung mit Perfektion, mit Qualität. 

 

Prozesse bilden weiter

Hätten die Schmiede der Vergangenheit nicht niedergeschrieben, wie ein vernünftiges Schwert hergestellt wird, dann würden wir heute nicht wissen, wie dieses Handwerk funktioniert oder wir würden noch an der Entwicklung sitzen. 

Prozesse bilden die künftigen Generationen. Auch die Ihres Unternehmens. Ihre Auszubildenden werden schnell und effektiv lernen. Sie werden die Prozesse verbessern und so das Unternehmen stärken. Sie werden eine nachhaltige Erfolgskultur entwickeln und prägen und sie an die kommenden Generationen vererben.

Bildung steht immer in Verbindung mit Fortschritt. 

 

Bauen Sie sich eine erfolgreiche Zukunft auf

Ihr Anspruch ist der wachsende Erfolg Ihres Unternehmens. Sie haben verstanden, dass Prozesse Ihnen in jedem Arbeitsbereich Vorteile bringen kann. Sie haben verstanden, dass jeder im Unternehmen profitieren wird. Sie haben verstanden, wie Ihr Prozess definiert sein muss. 

Nun ist es an der Zeit, Taten folgen zu lassen. Bereiten Sie Ihr Team auf den Umschwung im Unternehmen vor. Es wird sich einiges ändern, aber nicht zum schlechten. Ihr Team muss die eigenen Aufgaben verstehen und akzeptieren. Nehmen Sie die Angst vor Neuem, denn es gibt nicht, vor dem man sich fürchten kann. 

Damit Sie auch wissen, vor welchen Verschwendungen Sie sich hüten sollen und wie die Prozesse wirklich produktiv werden, dann schauen Sie sich doch den folgenden Artikel an. 

Viel Erfolg mit der Implementierung Ihrer gewinnbringenden Prozesse!